Strubel Halbierungen

Aus Philatelie, Wissen was Sache ist.
Version vom 11. Januar 2021, 03:10 Uhr von WikiAdmin (Diskussion | Beiträge) (Italien-Provisorium auf Zeitungen)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Halbierungen von Marken sind begehrte Sammlerstücke.


Strubeli Halbierungen nach Erhard Keller.

Postamtlich verordnete Halbierungen

Italien-Provisorium auf Zeitungen

Das Italien-Provisorium, als Drucksachenporto nach Italien im Zeitraum von 1851-1875.

Der alte Tarif mit Sardinien verlangte ein 5Rp Porto (Strubelbrief). Da Italien ab dem 14.3.1861 zum Königreich wurde, musste auch ein neuer Postvertrag Abgeschlossen werden, der ab 1. Juli 1862 in Kraft trat. Das Drucksachenporto wurde neu auf 3Rp pro 40gr. reduziert. Da die eidgenösische Post die neue gezahnte Marke zu 3Rp. noch nicht zur Verfügung hatte, wurde die Halbierung der 2Rp Strubeli Marke zusammen mit einer ganzen Marke als sogenanntes "Italien-Provisorium" erlaubt und angeordnet. 3 Monate später löste die Einführung der 3Rp Marke sitzende Helvetia dieses Provisorium ab.

Drucksachenporto Italien
Streifbänder des Italienischen Drucksachenprovisoriums
1.)
2.)
3.)
4.)


Drucksachenporto Italien
Die drei vorliegnden Zeitungen zeigen die Entwicklung des Portos
1.) 1.1.2.18
2.) 1.1.3.5 / 3Rp 1 1/2 x 2Rp. Strubel, als Italien-Provisorium von 1.7.1862 für 3 Monate gültig
3.)
4.)
5.)
6.)
7.)
8.)
9.)
10.)
11.)
12.)
13.)
14.)
15.)
16.)
17.)
18.) Gazzetta Ticinese, Lugano 12.09.1862
19.)
20.)
21.)
22.)
22.)
23.)

Italien-Provisorium auf Geschäftsdrucksachen und Vertreteravis

Postamtlich nicht bestätigte, aber zugelassene Halbierungen

Drucksachenporto Genf
Genfer Halbierungen
1.) * Strubelihalbierung von Genf
2.) * Strubelihalbierung von Genf
3.)
4.) * Strubelihalbierung von Genf
5.) * Strubelihalbierung von Genf
6.)
7.) * Strubelihalbierung von Genf
8.) * Strubelihalbierung von Genf
9.)
10.) * Strubelihalbierung von Genf
11.) * Strubelihalbierung von Genf
12.)
13.) * Strubelihalbierung von Genf
14.) * Strubelihalbierung von Genf
15.)
16.) * Strubelihalbierung von Genf
17.) * Strubelihalbierung von Genf
18.) * Strubelihalbierung von Genf
19.) * Strubelihalbierung von Genf
20.) * Strubelihalbierung von Genf
21.) * Strubelihalbierung von Genf
22.) * Strubelihalbierung von Genf
23.) * Strubelihalbierung von Genf
24.) * Strubelihalbierung von Genf
25.) * Strubelihalbierung von Genf
26.) * Strubelihalbierung von Genf
27.) * Strubelihalbierung von Genf

Postamtlich nicht bewilligte, aber geduldete Halbierungen

2er Halbierungen

sitzende Helvetia ungezähnt
2 Rp. Strubel Halbierungen
1.)
2.) Strubeli Halbierung
3.) Strubeli Halbierung
4.) * 13 Rappen Strubelfrankatur
5.) * Strubeli Frankatur eienr halbierten 2er als 3 Rp Drucksachenporto von Bern.
6.) * seltene Briefverwendung einer Strubeli halbierung
7.) * selten schöne 15 Rappen Strubelfrankatur aus Zürich.
8.) .
9.) * Strubeli halbierung
10.) *
11.) .
12.) .

5er Halbierungen

sitzende Helvetia ungezähnt
5 Rp. Strubel Halbierungen
1.) * Strubeli Frankatur 13 Rp mit 2 3/5 5Rp Marken.
2. Strubeli Halbierung
3.) *
4.) .
5.
6.) *

10er Halbierungen

sitzende Helvetia ungezähnt
10 Rp. Strubel Halbierungen
1.) Strubeli Halbierung
2.) Strubeli Halbierung
3.) Strubeli Halbierung
4.)
5.) Strubeli Halbierung
6.) .
7.) * selten schöne 15 Rappen Strubelfrankatur
8.) * Strubeli Frankatur eienr halbierten 10er von Thal.
9.) * Strubeli halbierung einer 10er
9.) *
10.) * .
11.) *
12.) *
13.) * .
14.) von Mellingen nach Bubikon 8.11.1854
15.) *
16.) * .
17.) *
18.) *
19.) * .
20.) *
21.) *
22.) * .
23.) *
24.) *
25.) * .
26.) *
27.) *
28.) * .
29.) *
30.) *
31.) * .
32.) *
33.) *
34.) * .
35.) *

15er Halbierungen

sitzende Helvetia ungezähnt
15 Rp. Strubel Halbierungen
1.)
2.)
3.) g

20er Halbierungen

sitzende Helvetia ungezähnt
20 Rp. Strubel Halbierungen
1.) Unikat einer Strubeli Halbierung
2.) Strubeli Halbierung
3.) Unikat einer Strubeli Halbierung
4.) Strubeli Halbierung
5.) Strubeli Halbierung
6.) .
7.) * Strubeli halbierung
8.) Strubeli Halbierung
9.) Strubeli Halbierung
10.) * Strubeli halbierung
11.) Strubeli Halbierung von Martigny
12.) Strubeli Halbierung von Martigny
13.) * Strubeli halbierung
14.) Strubeli Halbierung
15.) Strubeli Halbierung
16.) * Strubeli 20 Rappen 1/2+1/4 als 3/4 Frankatur
17.) Strubeli Halbierung
18.) Strubeli Halbierung
19.) * Strubeli halbierung
20.) Strubeli Halbierung
21.) Strubeli Halbierung
22.) * Strubeli halbierung
23.) Strubeli Halbierung
24.) Strubeli Halbierung

40er Halbierungen

sitzende Helvetia ungezähnt
40 Rp. Strubel Halbierungen
1.) *
2.) *
3.) *

100er Halbierungen

sitzende Helvetia ungezähnt
100 Rp. Strubel Halbierungen
1.) *
2.) *
3.) *

Ganzwerte zusammengesetzt aus Halbierungen

Halbierungen die nicht als solche gelten

keine Halbierung
Halbierungen die infolge Transportschäden entstanden
gem. Attest Hermann: Echt aber keine Halbierung

Fälschungen, das unerfreuliche Kapitel

sitzende Helvetia verfälschte Halbierungen
Strubel Halbierungen
1. Strubeli Halbierung
2. Strubeli Halbierung
3. Strubeli Halbierung