Wegweiser für Markensammler

Aus Philatelie, Wissen was Sache ist.
Wechseln zu: Navigation, Suche


Herausgeber: Eugen Szekula, Luzern

Laut dem „Philatelistischen Lexikon“ (S. 770) von A. Bungerz soll dieses Blatt 1910 von Eugen Szekua herausgegeben worden sein.
Toni Abele konnte dieses Blatt jedoch nicht finden.

Quellen

  • Toni Abele: Die philatelistische Literatur der Schweiz. In: SBZ, 1946, S. 352