Uruguay

Aus Philatelie, Wissen was Sache ist.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Strubel

10 Strubel Briefe nach Uruguay sollen bekannt sein.

Strubeli Frankaturen nach Süd Amerika
Urugay
105 Rp von St Croix 4.6.1859 via FRANKREICH, LIVERPOOL anch Montevideo / Urugay!
Brief vom 5.12.1864 nach Montevideo/Urugay
Brief nach Montevideo/Urugay
1861, !
1860, Brief nach Montevideo/Urugay
1861, Brief nach Montevideo/Urugay
1862, !
1861, Brief nach
Brief nach
!
Brief nach
Brief nach

Sitzende Helevtia

Frankaturen nach Süd Amerika
Urugay
90Rp von Horgen 18.3.1863 über Southampton nach Urugay!
7. 90Rp von Horgen 4.6.1863 über Southampton nach Urugay!
11. 2.70 Fr. 21.10.1863 von St Gallen nach Uruguay. Brief in der dritten Gewichtsstufe.
20. Wattwyl 3.3.1864.
14. St Gallen 5.3.1864.
13. 1.80 Fr. Porto für doppelt Gewichtigen Brief aus St Gallen 21.3.1864 .!
__. 0.90Fr. Quittung über 90 Rp. für ein Barfrankierten Brief nach Uruguay.1864 .!
1. 4 Fr.von Bern 21.1.1866 via FRANKREICH, Montevideo / Urugay!
3. 100 Rp. vom 5.5.1866 via Southampton nach Montevideo.
24. 3 Fr. von Zürich 23.8.1866 nach Urugay!
10. 6 Fr. von Zürich 23.Dez.1866 nach Urugay!
19. Mendrisio 1.7.1869.
9.1864 zu 90 Rp pro 7.5 Gramm über Frankreich nach Montevideo.
9. 100Rp von Lugano 19.8.1869 über Frankreich nach Montevideo.
16. Cevio 2.7.1872.
21. Prato 6.12.1872.
2. 200 Rp. von 1.9.1874 via Frankreich nach Montevideo / Uruguay.
12. 1 Fr Porto für einfachen Brief von Chaux-Des-Fonds 5.1.1876 über Frankreich, Frankreich erhielt 75 Cts. (rötel) als Weiterleitungsgebühr, nach Montevideo/Uruguay. Inlandporto 10 Centavos, wurde beim Empfänger eingezogen.
8. 105Rp von Chaux-de-Fonds 8.3.1876 über Frankreich, Frankreich erhielt 80 Cts. (rötel) als Weiterleitungsgebühr, nach Uruguay. 10 Centavos für Inlandversand wurden beim Empfänger eingezogen.
17. Lugano 16.5.1876.
5. Teilfrankierter Brief 105 Rp von Chaux des Fonds 27.6.1876 via FRANKREICH, Frankreich erhielt 80 Cts. (rötel) als Weiterleitungsgebühr, nach Montevideo / Urugay! 10 Centavos für Inlandversand
6. Teilfrankierter Brief 55 Rp. von Lugano 25.7.1876 (vermutlich über Brindis), Iatlien erhielt 30 Cts als Weiterleitungsgebühr, nach Montevideo / Urugay! 10 Centavos für Inlandversand
4. Teilfrankierter Brief 105 Rp. vom 25.8.1876 nach Montevideo/Urugay 10 Centavos für Inlandversand
15. Lugano 21.9.1878.
18. Lugano 22.11.1878.
Campocologno 3 XII 78 nach Montevideo / Uruguay.
. 1879
1877 Briefvorderseite.
.
.

Stehende Helevtia / Kreuz und Wertziffer

Frankaturen nach Süd Amerika
Urugay
Uruguay 1.jpg
Brief
1889 Rückschein

UPU 1900

Frankaturen nach Süd Amerika
Urugay
UPU-GS nach Montevideo/Uruguay
Brief
Brief

Frei und Werbemarken

Frankaturen nach Süd Amerika
Urugay
NoImage.JPG
Brief
Brief