Toni Abele

Aus Philatelie, Wissen was Sache ist.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anton (Toni) Abele (* 25. Januar 1913; † 14. Mai 1992) war Philatelist und philatelistischer Schriftsteller.

In den 40iger Jahren übernahm er für kurze Zeit den Posten des Redakteurs der Zeitschrift Basler Taube.

In den Jahren 1958 bis 1961 veröffentlichte er unter dem Pseudonym "Dr. G.B." in der SBZ die Artikelreihe "A propos Altschweiz", welche später gesammelt als Sonderband veröffenlicht wurde.
Auch schrieb er die Jubiläumschrift (Auflage 120), die anlässlich der Ausstellung zur 100-Jahrfeier der Basler Taube an Ehrengäste und Austelle verteilt wurde.
Von 1944 bis 1946 veröffentlichte er in der SBZ eine Artikelserie unter dem Titel "Die Philatelistische Literatur der Schweiz".

Neben der Philatelie beschäftigte sich Toni Abele auch mit der Geschichte von Obersaxen. Er war Gründungsmitglied des Vereins Pro Supersaxa – Obersaxen (1970), redigierte dessen Vereinsblatt und schrieb mehrere heimatkundliche Artikel im Bündner Monatsblatt, sowie den Jahresberichten der Historisch-Antiquarischen Gesellschaft von Graubünden.

Werke

  • 100 Jahre Basler Täubchen 1845-1945: Jubiläumsausstellung [im Gewerbemuseum] Basel 14.-24. April 1945
  • Die Basler Taube 1945
  • Die philatelistische Literatur der Schweiz 1946
  • A propos Altschweiz 1961
  • Wer war der erste Postablagehalter von Obersaxen? 1971

Quellen