Strubel Rayon Mischfrankaturen

Aus Philatelie, Wissen was Sache ist.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bis heute sind 54 Mischfrankaturen der Strubel mit Rayon Marken bekannt geworden. Von 3 dieser Frankaturen könne wir leider keine Bilder zeigen.

Strubel Mischfrankatur mit Rayon II

Mischfrankaturen Rayon mit Strubeli
Rayon II (gelb schwarz rot)
1.) Mischfrankatur Rayon II (16II) Strubel 5Rp (22A) von Menziken
2.) Mischfrankatur Rayon II (16II) Strubel 5Rp (22A) von St Gallen 30.9.1854 nach Eschenz
3.) Mischfrankatur Rayon II (16II) Strubel 5Rp (22A) von Zürich 26.9.14854 nach Dürrenroth
4.) Mischfrankatur Rayon II (16II) Strubel 5Rp (22A) von Zürich 23/25.9.1854, entstanden durch nichtakzeptierte halbierung einer Rayon, welche mit einm Strubel ersetzt wurde.
5.) Mischfrankatur Rayon II (16II) Strubel 10Rp (23A) von Lauperswy nach Sumiswald
6.) Mischfrankatur Rayon II (16II) Strubel 10Rp (23A) von Zürich 27.9.1854 nach Stäfa. Inland Mischfrankatur gleicher Wertstufen mit Rayon 10 Rp. und sitzende Helvetia ungezähnt (Strubel 10 Rp.)
7.) Mischfrankatur Rayon II (16II) Strubel 10Rp (23A) von Schaffhausen 28.9.1854 nach Basel. Inland Mischfrankatur gleicher Wertstufen mit Rayon 10 Rp. und sitzende Helvetia ungezähnt (Strubel) 10 Rp., als Muster ohne Wert, sehr selten.
8.) Mischfrankatur Rayon II (16II) Strubel 10Rp (23A) auf Briefstück, Entwertet mit schwarzem Recommandiert Stempel.
9.) Mischfrankatur Rayon II (16II) Strubel 15Rp (24A) von Chur 14.9.1854 nach Luzern.
10.) Mischfrankatur Rayon II (16II) Strubel 15Rp (24A), entwertet mit schwarzer Raute. (Warum fehlt in der Beschreibung der nebenstempel Herisau???)
11.) Mischfrankatur Rayon II (16II) Strubel 15Rp (24A) und 40Rp. (26A) von Genf 27.9.1854 nach Jarglust/Holland (NL)
12.) Mischfrankatur Rayon II (16II) Strubel 15Rp (24A) und 40Rp. (26A) von St Gallen 30.9.1854 nach New York.
14.) Mischfrankatur Rayon Strubel
16.) Mischfrankatur Rayon sitzende Helvetia Strubel vom ertsen Gültigkeitstag (Ersttag) ins Ausland
17.) Mischfrankatur Rayon sitzende Helvetia ungezähnt Strubel ins Ausland.
18.) Mischfrankatur Rayon Strubel
19.) Mischfrankatur Rayon Strubel
20.) Inland Mischfrankatur gleicher Wertstufen mit Rayon und sitzende Helvetia ungezähnt (Strubel)
21.) Mischfrankatur Rayon sitzende Helvetia Strubel
22.) Mischfrankatur Rayon sitzende Helvetia ungezähnt
23.) Mischfrankatur Rayon II Strubel 5Rp.
24.)
25.)
26.)
27.)

Strubel Mischfrankatur mit Rayon II und Rayon I

Mischfrankaturen Rayon mit Strubeli
Rayon II und Rayon I
2.)
3.)


Strubel Mischfrankatur mit Rayon I hellblau

Mischfrankaturen Rayon mit Strubeli
Rayon II und Rayon I
1.) Inland Mischfrankatur gleicher Wertstufen mit Rayon und sitzende Helvetia ungezähnt (Strubel).
2.) Mischfrankatur Rayon Strubel
3.) Mischfrankatur Rayon sitzende Helvetia Strubel
4.) Mischfrankatur Rayon Strubel
5.) Mischfrankatur Rayon I (17II-Paar) Strubel 10Rp (23A3) auf Briefstück, entwerte mit Schwarzen Rauten
6.) Mischfrankatur Rayon I (17II) Strubel 3x 10Rp (23A3) auf R-Brief von Udligenschwil 22.9.1854 nach Schwarzenberg, entwerte mit blauen Rauten
7.) Mischfrankatur Rayon I (17II) Strubel 15Rp (24A) auf Brief von Bolligen.
9.) Mischfrankatur Rayon I (17II) Strubel 15Rp (24A) auf Breifstück, entwerte mit Rauten.
10.) Mischfrankatur Rayon sitzende Helvetia Strubel,
12.) Mischfrankatur Rayon Strubel
16.) Mischfrankatur Rayon Strubel
17.) Mischfrankatur Rayon Strubel
18.) Mischfrankatur Rayon Strubel
19.) Mischfrankatur Rayon Strubel
20.)
21.)

Strubel Mischfrankatur mit Rayon III

Mischfrankaturen Rayon mit Strubeli
Rayon II und Rayon I
1.) Mischfrankatur Rayon Strubel
3.) Mischfrankatur Rayon sitzende Helvetia Strubel
5.) Mischfrankatur Rayon Strubel
6.) Mischfrankatur Rayon sitzende Helvetia Strubel
8.) Mischfrankatur Rayon sitzende Helvetia Strubel
9.) Basel 15. Sept 1854 / Strubel 1. Tag