Sitzende Helvetia Halbierungen

Aus Philatelie, Wissen was Sache ist.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sitzende Helvetia Halbierungen

Die Halbierung der Ausgabe Sitzende Helvetia gezähnt (1.10.1862-30.9.1883) wurde von Lukas Reist seit über 40 Jahren eingehend erforscht. Er dokumentierte in dieser zeit jedes bekannte Stück und kam so auf rund 90 Halbierungen der Sitzenden Helvetia gezähnt. Er kam zum Schluss, dass die Halbierungen den Sitzenden Helvetia gezähnt 3mal seltener sind als die Halbierungen der Strubel Ausgabe.

Die Postanweisung vom 7.8.1862 untersagte die Verwendung halber Marken ausschlisslich. Es ist daher erstaunlich, das korrekt taxierte Stücke seltener vorkommen als unbeanstandete Belege.

Lukas Reist ist allen Besitzern von Habierungen der Sitzenden Helvetia dankbar für die Meldung neuer, Ihm noch unbekannter Stücke.

Sitzende Helvetia 2 Rp

Sitzende Helvetia halbierungen
2 Rp Einzelfrankaturen
.
Brief,
Brief
.
Brief,
Brief,
Drucksache (Zeitung) nach Italien
5Rp. Inlandbrief
Sitzende-Helvetia-Halbierung.jpg

Sitzende Helvetia 3 Rp

Sitzende Helvetia halbierungen
3 Rp halbierungen
10 Rp Inlandporto, bei dem halbierten Dreier müsste es sich um eine Drittelung handeln, damit der Brief Portogerecht frnakiert wäre.
Brief,
Brief

Sitzende Helvetia 5 Rp

Sitzende Helvetia halbierungen
5 Rp halbierungen
ZNr 30. Todesanzeige als Drucksache zu 2 Rp. Die 2 Räppler scheinen ausgegangen zu sein, so half man sich in der Not mit einem halbierten 5er.
ZNr 30. Todesanzeige als Drucksache zu 2 Rp. Die 2 Räppler scheinen ausgegangen zu sein, so half man sich in der Not mit einem halbierten 5er
ZNr 30. Todesanzeige als Drucksache zu 2 Rp. Die 2 Räppler scheinen ausgegangen zu sein, so half man sich in der Not mit einem halbierten 5er, allerdings wurde dies in Zürich nicht akzeptiert, so kam der Brief zurück nach Embrach, wo mangels 2 Räppler eine 5 Rp Marke geklebt wurde (3 Rp überfrnakiert) die halbierte hätte gestrichen werden müssen.

Sitzende Helvetia 10 Rp

Sitzende Helvetia halbierungen
10 Rp halbierungen
10Rp sitzende halbierung als 5Rp Frankatur.
10Rp sitzende halbierung als 5Rp Frankatur.
Brief
Brief
Brief
Brief
Brief
Brief
Brief
Brief
Brief
Brief
Brief
Brief
Brief
Brief
Brief
Brief

Sitzende Helvetia 20 Rp

Sitzende Helvetia halbierungen
20 Rp Halbierungen
CHENE 9.4.1866 20Rp sitzende halbierung als 10Rp Frankatur, nicht akzeotiert und als unterfrbakiert gekennzeichnet, taxiert mit 15 Rp. für unfrankiert behandelten Breif.
Colombier /Ne vom 8.6.1863 Brief, unterfrankiert zum Schaden der Post, da halbierung nicht bemerkt wurde.
Altbüron Stabstempel auf grossem Briefteil nach Luzern, Durchgangsstempel Zell 19.7.1868
Vouvry 20.avr. 1864 nach Verossaz. 20Rp halbierung als 10Rp Frankatur.
Thayngen 1. Dez 1864, Halbierung der 20 Rp, nicht beanstandet..
CHENE 6.6.1866 nach Zofingen, mit 15 Rp taxiert aber ohne Affr. Insuff. Stempel....
Basel 6.5.1866 orange halbierung von basel nach Beromünster. Brief ist mit 15 Czs austaxiert. .
Dietwyl 16.1.1865, Transitstempel Langenthal nach Bern. 1 Zahn stumpf Attest
Fragment von HEDINGEN 28.10.186_ für 15 Rp.
ALTBUERON 17.1 Zwergstempel auf 20Rp und 20 Rp.halbierung als 30 Rp Frankatur.
Briefteil
Briefteil

Sitzende Helvetia 30 Rp

In der Zürcher Zentralbibliothek sollen sich zwei weitere Stücke einer 30 Rp Halbierung (Wie Streifband) befinden. Die Gemeinde Hedingen überstellte Ihr Archiv nach Zürich in die Zentralbibliothek.

Sitzende Helvetia halbierungen
30 Rp Halbierungen
30Rp sitzende halbierung als 15Rp Nachnahme Frankatur, aus Hedingen.
Absnederfrakierter Brief aus Genf, die Post akzeptierte die Frankatur nicht und taxierte den Berief, ohne die Marke als ungültig zu kennzeichnen. In Luzern wurde die Marke dann vorschriftsgemäss mit einem nicht Poststellenstempel entwertet.
grösseres Fragment ohne Adresse aus Luzern 4.11.1869, ehemals Wegst Sammlung..

Sitzende Helvetia 40 Rp

Sitzende Helvetia halbierungen
40 Rp Halbierungen
Brief.
Brief.
Brief.


Sitzende Helvetia 60 Rp

Sitzende Helvetia halbierungen
60 Rp Halbierungen
Brief.
Brief.
Brief.


Halbierungen als Mehrfachfrankaturen

10Rp Inlandfrankatur


Halbierungen auf Ganzsachen

Dies ist der einzigste bekannte Tüblibrief mit einer 10Rp sitzende Helvetia halbierung.

10Rp sitzende halbierung als 5Rp Zusatzfrankatur auf 5er Tüblibreif.