Die Briefmarken Boerse

Aus Philatelie, Wissen was Sache ist.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herausgeber: Hans Kirchhofer und Adrien Champion, Genf
5 Nummern, 1886-1888
Format : Folioformat (33, 65 cm), Nr.1; Oktavformat (22,95 cm), Nr. 2-4; Oktavformat (27,9 cm), Nr.5
Text : französisch.

31. Okt. 1886 Nr. 1
März 1887 Nr. 2
Juni 1887 Nr. 3
Oktober 1887 Nr. 4
Juni 1888 Nr. 5

Die letzte Nummer wurde von Adrien Champion allein herausgegeben. Nach Toni Abele ist diese Zeitschrift selten und enthielt allein Preislisten und Inserate der Verleger.
Fortgesetzt wurde diese Blatt als nummerierte Preislisten und Kataloge von Adrien Champion:

Bourse des timbres No. 6. Catalogue prix-courant de la maison Adrien Champion 1. März 1889; Oktav (21,9 cm hoch),31seitig
Bourse des timbres No. 7. Catalogue prix-courant de la maison Adrien Champion, Genève 1891; Oktav (20,3 cm hoch) ; 40seitig, mit farbigem Umschlag
Bourse des timbres No. 8. Catalogue et prix-courant de la maison Adrien Champion, Genève 1892; Oktav (20,3 cm hoch); 64seitig, mit farbigem Umschlag
Bourse des Timbres No. 9. Catalogue-prix-courant de la maison Champion & Cie., Genève 1893 ; 15,9 cm hoch ; 56seitig

Quellen

  • Toni Abele: Die philatelistische Literatur der Schweiz. In: SBZ, 1945, S.31